Wir Danken

Die Besa-Ausstellung wurde von Yad Vashem realisiert und basiert auf Porträtfotos des US-amerikanischen Fotografen Norman H. Gershman. Sie ist der Erinnerung, dem Dialog und der Integration verpflichtet. Die Ausstellung wird von den Schweizer Freunden Yad Vashems präsentiert.

 

Betreut wird die Ausstellung in Organisation, Kommunikation und Umsetzung von einer ehrenamtlichen Projektleitung: Esther Hörnlimann, Sandra Hoffmann, Alain Pichard und Lahor Jakrlin. Kontakt: info@besa-expo.ch

 

Die Organisation der Patronatskomitées erfolgt fliessend, durch spontan entstehende konstruktive Kontakte und auf Empfehlung bereits aufgenommener Mitglieder.


Copyright 2014 Fruitcake

Facebook