Die Ausstellung

Viele tun das Falsche, einige tun das Richtige.

Die Ausstellung von Yad Vashem stellt anhand der albanischen Rettung von Juden eine sich stets wiederholende Frage der Menschlichkeit: «Was tun, wenn Recht zu Unrecht wird, wenn so viele das Falsche tun?» Gerade dann muss man über jene Menschen berichten, die das Richtige taten.

 

Was war …

Der Holocaust, die systematische Vernichtung des europäischen Judentums, fand in ganz Europa statt. Auch auf dem Balkan jagte das Nazi-Regime mit Hilfe seiner faschistischen Verbündeten Juden . Auch in Albanien mussten Menschen entscheiden, was sie angesichts des tödlichen Schicksals, das sie erwartete, mit ihren jüdischen Nachbarn machen sollten. Die Antwort der schlichten albanischen Bevölkerung war einfach: Besa – ein uralter albanischer Ehrenkodex; ein Versprechen, seine Gäste zu schützen…

 

Beschreibung der Ausstellung

Die Ausstellung besteht aus zwölf eindrucksvollen Portraits des US-amerikanischen Fotografen Norman H. Gershman. Es sind Fotos albanischer Retter und Texte der jeweiligen Rettungsaktionen. Daneben gibt es vier Einführungstafeln über den Holocaust, die Geschichte Albaniens, die «Gerechten unter den Völkern» und den Fotografen Norman Gershman. Portraitiert werden die Retter selbst und/oder ihre Familienangehörige und Nachkommen, die ihre Geschichte erzählen.

Die Ausstellung ist dem Geist der Versöhnung und der Toleranz verpflichtet.

Juden & Muslime in der Schweiz

Juden und Muslime in der Schweiz haben wenige Kontakte, sie reden – wenn überhaupt – übereinander, aber nicht miteinander. Die Ausstellung Besa zeigt eine Selbstverständlichkeit, mit der Muslime Juden retteten. Gleichfalls gewährten Juden bosnischen und albanischen Muslimen in einem Dankesakt während der verschiedenen Balkankriege Asyl in Israel. Mit diesen unbekannten historischen Ereignissen möchte unsere Ausstellung MitbürgerInnen – die breite Öffentlichkeit, Muslime und Juden – einladen, über das Geschehene zu reden und sich dadurch kennenzulernen.

 

Copyright 2014 Fruitcake

Facebook